Neureuther geht als Zweiter ins Riesenslalom-Finale

Skirennfahrer Felix Neureuther hat beim Weltcup in Adelboden als Zweiter des ersten Laufs gute Chancen auf sein bestes Riesenslalom-Resultat im WM-Winter.

Neureuther geht als Zweiter ins Riesenslalom-Finale
Peter Klaunzer Neureuther geht als Zweiter ins Riesenslalom-Finale

Schneller als der 30-Jährige vom SC Partenkirchen war nur Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher aus Österreich mit 0,55 Sekunden Vorsprung. Der Franzose Alexis Pinturault ist mit 0,41 Sekunden Rückstand auf Neureuther Dritter. Die beste Platzierung des Bayern im Riesenslalom ist in dieser Saison bislang ein fünfter Platz. Fritz Dopfer erwischte am Sonntag in der Schweiz keinen optimalen ersten Lauf und lag nach 31 gestarteten Fahrern auf Rang 13. Das Finale beginnt um 13.30 Uhr.