Neureuther nach erstem Riesenslalom-Durchgang Vierter

Felix Neureuther liegt beim Weltcup-Riesenslalom in Alta Badia als Vierter in Schlagweite zu den Spitzenplätzen. Der Partenkirchener Skirennfahrer hat nach dem ersten Lauf einen Rückstand von 0,42 Sekunden auf seinen dritten Podestplatz in diesem Winter.

Neureuther nach erstem Riesenslalom-Durchgang Vierter
Guillaume Horcajuelo Neureuther nach erstem Riesenslalom-Durchgang Vierter

Es führt der Franzose Victor Muffat-Jeandet mit fünf Hundertstelsekunden vor dem Österreicher Marcel Hirscher. Dritter ist der Norweger Henrik Kristoffersen, der 0,23 Sekunden langsamer als der führende Franzose war. Stefan Luitz liegt rund eine Sekunde hinter dem Podium. Fritz Dopfer ist jenseits der Top 10 platziert, gut 1,3 Sekunden hinter einem Podestrang.