Neuwagenkäufer laut Studie so alt wie noch nie

Die Käufer von Neuwagen sind in Deutschland so alt wie noch nie. Wer sich dieses Jahr zwischen Anfang Januar und Ende Juli ein neues Fahrzeug angeschafft hat, war im Schnitt 52 Jahre alt. Das besagt eine Studie des CAR-Center Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen. Institutsleiter Ferdinand Dudenhöffer sprach von einem Altersrekord. Zum Vergleich: 1995 hatte der Altersschnitt noch bei 46,1 Jahren gelegen. Exakt ein Drittel der Neuwagenkäufer war in den ersten sieben Monaten älter als 60 Jahre.