Hillary Clinton hält erste große Wahlkampfrede

Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton hält heute ihre erste große Wahlkampfrede im Rennen um das US-Präsidentenamt. Mit der Rede in New York wolle sie vor allem die Grundsätze ihrer Wirtschafts- und Sozialpolitik vorstellen, berichteten US-Medien vorab. Clinton wolle sich als Vorkämpferin für die Mittelschicht präsentieren. Auch auf Themen wie die Gleichberechtigung von Männern und Frauen sowie Bürgerrechte werde sie eingehen. Es ist Clintons zweiter Präsidentschaftswahlkampf.