Jobdaten treiben den Dow in Richtung Rekordhoch

Der Dow Jones Industrial hat nach dem Arbeitsmarktbericht für April wieder Anlauf auf sein Rekordhoch genommen. Er baute seine Vortagesgewinne deutlich aus und zog um 1,49 Prozent auf 18 191,11 Punkte an. Der Kurs des Euro bewegte sich kaum und notierte zuletzt bei 1,1207 US-Dollar.