Leichte Verluste am US-Aktienmarkt

Die Kurse an der Wall Street haben trotz eines guten Arbeitsmarktberichtes etwas nachgegeben. Die Jobentwicklung habe zwar positiv überrascht, meinten Analysten. Dies habe aber Befürchtungen geweckt, dass die US-Notenbank den Leitzins eher früher als später wieder erhöhen könnte. Der Dow Jones gab um 0,31 Prozent auf 17 849,46 Punkte nach. Der Eurokurs litt im New Yorker Handel unter den starken US-Arbeitsmarktdaten und notierte zuletzt bei 1,1115 US-Dollar.