Sicherheitsrat ruft zu Friedenslösung in Libyen auf

Der Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen hat die Konfliktparteien in Libyen zu einer schnellen politischen Lösung der Krise im Land aufgerufen. Die Mitglieder des höchsten Gremiums der UN wiesen die Konfliktparteien in Libyen darauf hin, dass es keine militärische Lösung der Lage geben könne. Nur die schnelle Bildung einer Regierung der nationalen Einheit könne die Krise im Land beenden. In Libyen gibt es zwei konkurrierende Regierungen: Die weltlich orientierte und international anerkannte und eine islamistische Gegenregierung.