US-Börsen wieder im Plus dank guter Daten vom Arbeitsmarkt

Die US-Börsen haben dank erfreulicher Daten vom Arbeitsmarkt wieder den Weg zurück in die Gewinnspur gefunden. In den USA hatten in der vergangenen Woche weniger Menschen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gestellt als erwartet. Dies stimmte die Anleger Börsianern zufolge hoffnungsvoll für den an diesem Freitag anstehenden Arbeitsmarktbericht für April. Der Dow Jones Industrial stieg nach zwei Verlusttagen wieder um 0,46 Prozent auf 17 924,06 Punkte. Der Euro kostete zuletzt 1,1268 Dollar.