Zinsspekulationen drücken Dow klar ins Minus

Befürchtungen einer früheren US-Zinserhöhung als zuletzt erwartet haben der Wall Street signifikante Verluste eingebrockt. Der Dow Jones Industrial verlor 1,04 Prozent auf 18 041 Punkte. Der Eurokurs hat sich im US-Handel auf dem tieferen Niveau des europäischen Nachmittagsgeschäfts stabilisiert. Mit 1,0875 US-Dollar kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt so wenig wie zuletzt Ende April.