NHL-Siege für Greiss, Ehrhoff und Rieder

Eishockey-Torhüter Thomas Greiss hat die New York Islanders in der NHL zum 2:1-Sieg bei den Buffalo Sabres geführt. Der deutsche Goalie wehrte 43 Schüsse der Gastgeber ab und war der große Rückhalt beim 21. Saisonsieg der Islanders.

NHL-Siege für Greiss, Ehrhoff und Rieder
Larry W. Smith NHL-Siege für Greiss, Ehrhoff und Rieder

«Ich danke Gott für ihn», schwärmte Coach Jack Capuano. Auch Christian Ehrhoff und Tobias Rieder feierten mit ihren Teams zum Jahresausklang Siege in der nordamerikanischen Eishockey-Liga. Ehrhoff gewann mit den Los Angeles Kings 4:1 bei den Calgary Flames und gehörte nach einer kleinen Pause wieder zum Kader. Rieder siegte mit den Arizona Coyotes 4:2 über die Winnipeg Jets.

Niederlagen gab es für Leon Draisaitl und Torhüter Philipp Grubauer. Stürmer Draisaitl unterlag mit den Edmonton Oilers daheim 0:1 gegen die Anaheim Ducks, bei denen Verteidiger Korbinian Holzer nicht im Aufgebot stand. Grubauer wehrte im Tor der Washington Capitals zwar 33 Schüsse ab, verlor mit den Hauptstädtern aber 2:4 bei den Carolina Hurricanes.