Niederlage zum NBA-Auftakt: Dallas unterliegt San Antonio knapp

Liga NBA eine Überraschung nur ganz knapp verpasst. Bei Meister San Antonio Spurs verloren die Texaner mit 100:101. 88 Sekunden vor dem Ende hatte Nowitzki Dallas mit 100:98 in Führung gebracht. Spurs-Spielmacher Tony Parker setzte jedoch mit einem Drei-Punkte-Wurf den erfolgreichen Endpunkt für den Titelverteidiger. Chandler Parsons hatte in der Schlusssekunde noch die Chance, das Spiel zu drehen. Doch sein Dreier-Versuch landete nur an der Korbkante.