Niederlande: König Willem-Alexander soll Steuern zahlen

In den Niederlanden nimmt die Kritik an der Steuerbefreiung für die Königsfamilie zu. König Willem-Alexander solle ebenso wie andere Beamte zumindest einen Teil seines Einkommens versteuern, forderten mehrere Fraktionen im Parlament. Nach Umfragen ist auch eine Mehrheit der Niederländer für eine Abschaffung der Privilegien. Der niederländische König soll vom nächsten Jahr an 866 000 Euro im Jahr verdienen, 43 000 Euro mehr als 2015. Königin Máxima erhält 343 000 Euro und die ehemalige Königin Beatrix 489 000 Euro. Auch sie müssen ihr Einkommen nicht versteuern.