Niedersächsischer Ex-Ministerpräsident Ernst Albrecht gestorben

i-Scharif (dpa) - Ernst Albrecht, früherer niedersächsischer Ministerpräsident und Vater von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, ist tot. Das sagte die Ministerin bei einem Truppenbesuch in Afghanistan, ihr Vater habe ein sehr erfülltes, langes Leben gehabt, er habe nicht leiden müssen. Albrecht litt an Alzheimer, er wurde 84 Jahre alt. Albrecht machte sich in den 70ern und 80ern einen Namen in der Politik, von 1976 an war er Regierungschef in Niedersachsen, 1990 musste er den Posten räumen für Gerhard Schröder.