Nina Ruge bekam Verdienstorden für soziales Engagement

Fernsehmoderatorin Nina Ruge (57) hat den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für ihr soziales Engagement entgegengenommen. Bundespräsident Joachim Gauck überreichte ihr das Verdienstkreuz am Bande am Montag im Schloss Bellevue in Berlin.

Nina Ruge bekam Verdienstorden für soziales Engagement
Wolfgang Kumm Nina Ruge bekam Verdienstorden für soziales Engagement

Ruge setze sich in vielen Organisationen für soziale Belange ein, hieß es in der Begründung.

Seit 1995 engagiere sie sich für das Kinderhilfswerk Unicef, seit 2012 als dessen deutsche Botschafterin. «Es ist ihr ein Herzensanliegen, Krisen, von denen Kinder weltweit betroffen sind, in Deutschland sichtbar zu machen.» Am Tag des Ehrenamtes wurden insgesamt 26 Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet.