Nobelpreise 2014 werden in Oslo und Stockholm überreicht

Die diesjährigen Nobelpreise werden heute in Stockholm und Oslo verliehen. Den Friedensnobelpreis 2014 bekommen die erst 17 Jahre alte Malala Yousafzai aus Pakistan und der Inder Kailash Satyarthi in der norwegischen Hauptstadt für ihren Kampf für Kinderrechte. In Schwedens Hauptstadt Stockholm werden am Nachmittag die Nobelpreise für Medizin, Physik, Chemie, Wirtschaftswissenschaft und Literatur verliehen. Mit dem Chemie-Nobelpreis wird mit dem Göttinger Forscher Stefan Hell auch ein Deutscher geehrt - für die Erfindung superauflösender Mikroskope.