Nobelpreisträger Moser ist «voller Dankbarkeit»

Der Medizin-Nobelpreisträger Edvard Moser hat mit großer Freude auf die Auszeichnung reagiert. Er sei voller Dankbarkeit. Das sagte er im Max-Planck-Institut für Neurobiologie in Martinsried bei München. Dort war er zu einem lange geplanten, dreiwöchigen Forschungsaufenthalt eingetroffen. Der norwegische Wissenschaftler erhält zusammen mit seiner Frau May-Britt Moser und dem gebürtigen US-Amerikaner John O'Keefe den Medizin-Nobelpreis, wie das Karolinska-Institut in Stockholm mitteilte.