Nordamerikas höchster Berg bekommt alten Namen Denali zurück

Nordamerikas höchster Berg heißt künftig offiziell Denali. Kurz vor der Reise von US-Präsident Barack Obama nach Alaska verkündete das Weiße Haus, dass der bislang als Mount McKinley bekannte Berg den alten Namen wiederbekomme. Denali bedeutet in der Sprache der Athabasken-Indianer «der Große», in Alaska selbst benutzt praktisch jeder diesen Namen. Seit Jahrzehnten kämpft der Staat dafür, dass «Denali» auch wieder offiziell auf jeder Landkarte und jedem Wegweiser steht. Widerstand kam vor allem aus Ohio - der Heimat des 1901 erschossenen US-Präsidenten William McKinley.