Norden und Osten trüb, Westen und Süden teils klar

Heute Früh ist es im Norden und Osten meist trüb bedeckt und vor allem östlich der Weser sowie in Ostbayern fällt etwas Regen oder Nieselregen. Im Westen und Südwesten ist der Himmel teils wolkig, teils klar, örtlich bildet sich Nebel.

Norden und Osten trüb, Westen und Süden teils klar
Maja Hitij Norden und Osten trüb, Westen und Süden teils klar

Die Frühwerte liegen zwischen 8 und 3, bei klarem Himmel zwischen +2 bis -6 Grad, tewilt der Deustche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

Tagsüber bleibt es in der Osthälfte und meist auch im Norden zunächst stark bewölkt bis bedeckt, vor allem vormittags fällt noch gebietsweise etwas Regen oder Nieselregen. Später gibt es von Westen her einzelne Wolkenlücken. Sonst scheint neben lockeren Wolkenfeldern zeitweise die Sonne, stellenweise hält sich auch zäher Nebel oder Hochnebel.

Die Höchstwerte liegen zwischen 3 Grad im Bayerischen Wald bzw. bei zähem Nebel und 10 Grad gebietsweise im Westen. Dabei weht schwacher Wind, im Norden aus Südwest, im Süden aus Ost.