Nordkorea: Atomprogramm läuft auf Hochtouren

Nordkorea hat nach eigenen Angaben alle Anlagen für die Atomwaffenproduktion im umstrittenen Nuklearkomplex Yongbyon in Gang gesetzt.

Nordkorea: Atomprogramm läuft auf Hochtouren
Digitalglobe Nordkorea: Atomprogramm läuft auf Hochtouren

Dazu gehörten auch der Fünf-Megawatt-Reaktor und die Anlagen zur Urananreicherung, wurde der Leiter des Atomforschungsinstituts von den staatlichen Medien zitiert.

Das Land sei damit erfolgreich, die Qualität der Atomwaffen zu verbessern. Uran in hoch angereicherter Form kann außer Plutonium für den Atombombenbau verwendet werden. Nordkorea hat seit 2006 drei Atomtests unternommen, auf die der UN-Sicherheitsrat jeweils mit Sanktionen gegen das kommunistische Regime reagierte.