Nordkorea bestätigt Entmachtung von Diktator-Onkel

Die nordkoreanische Führung hat in der Nacht die Entmachtung eines Onkels von Machthaber Kim Jong Un bestätigt. Jang Song Thaek, bisher zweitmächtigster Mann des Landes, sei aus allen Ämtern entfernt und auch aus der Kommunistischen Partei ausgestoßen worden. Das berichtete die chinesische Agentur Xinhua unter Berufung auf die nordkoreanische Staatsagentur KCNA. Ihm werden «konterrevolutionäre Straftaten und Verbrechen gegen die Partei» vorgeworfen.