Nowitzki bewahrt Mavericks vor Pleite in Philadelphia

Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks vor einer Pleite in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA bewahrt. Beim 92:86 bei den weiter sieglosen Philadelphia 76ers sorgte der Würzburger mit sieben Punkten hintereinander in der Schlussphase der Partie für den Sieg.

Nowitzki bewahrt Mavericks vor Pleite in Philadelphia
Larry W. Smith Nowitzki bewahrt Mavericks vor Pleite in Philadelphia

Mit einem erfolgreichen Drei-Punkte-Wurf zum 90:84 gelang Nowitzki rund eineinhalb Minuten vor der Schlusssirene der wichtigste Treffer.

«Das war der Killer-Wurf des Spiels. Einfach nur groß. Das macht er nun seit zwei Jahrzehnten, du bist also gar nicht mehr schockiert, wenn es passiert», sagte Trainer Rick Carlisle nach dem siebten Saisonsieg der Texaner. Insgesamt war der 37-Jährige Nowitzki vor 11 555 Zuschauern im Wells Fargo Center von Philadelphia mit 21 Zählern auch erfolgreichster Werfer der Partie.