Nowitzki feiert mit Dallas vierten Sieg in Serie

Die Dallas Mavericks um Basketball-Superstar Dirk Nowitzki nähern sich einem Platz in den NBA-Playoffs. Die Texaner kamen mit dem 88:78 bei den Minnesota Timberwolves zu ihrem vierten Sieg in Serie.

Nowitzki feiert mit Dallas vierten Sieg in Serie
Larry W. Smith Nowitzki feiert mit Dallas vierten Sieg in Serie

Mit dem Erfolg behaupteten die Mavs Platz sieben in der Western Conference, der zum Einzug in die K.o.-Runde der Nordamerika-Liga reichen würde. Nowitzki steuerte 13 Punkte für Dallas bei. Bester Werfer der Gäste war Spielmacher J.J. Barea mit 21 Zählern.

Allerdings waren auch die Hauptkonkurrenten der Mavericks im Playoff-Rennen erfolgreich. Die Utah Jazz gewannen 101:86 gegen die Phoenix Suns und sind mit 39 Siegen und 38 Niederlagen als Achter weiter punktgleich mit Dallas. Die Houston Rockets feierten beim 118:110 gegen Oklahoma City Thunder ihren 38. Sieg der Saison und sind weiter Neunter.