Nowitzki führt Dallas mit 40-Punkte-Gala zum Sieg

Dank einer Gala von Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks im Kampf um die NBA-Playoffs einen wichtigen Sieg gegen einen direkten Konkurrenten gefeiert.

Nowitzki führt Dallas mit 40-Punkte-Gala zum Sieg
Larry W. Smith Nowitzki führt Dallas mit 40-Punkte-Gala zum Sieg

Der deutsche Basketball-Superstar erzielte beim 132:120 nach Verlängerung über die Portland Trail Blazers 40 Punkte und stellte damit einen persönlichen Rekord für diese Spielzeit auf. Mit dem 35. Sieg in der 70. Partie der regulären Saison zogen die Mavs in der Western Conference mit den siebtplatzierten Houston Rockets gleich. Portland kommt als Sechster auf 36 Erfolge, die besten acht Teams erreichen die K.o.-Runde.

Mit acht Punkten in Serie führte Nowitzki sein Team in der Verlängerung zum Sieg, zudem kam der 37-Jährige auf insgesamt acht Rebounds. Zuletzt hatte der Würzburger vor mehr als zwei Jahren 40 Punkte erzielt. Neben Nowitzki trumpfte auch Aufbauspieler Deron Williams mit 31 Zählern und 16 Assists groß auf. Überraschend hatte auch der tunesische Center Salah Mejri mit 13 Punkten, 14 Rebounds und sechs Blocks großen Anteil am Erfolg. Für Dallas war es erst der zweite Sieg in den vergangenen neun Partien.