Nowitzki siegt mit Dallas - Niederlage für Schröder

Trotz einer schwächeren Leistung hat Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks den 18. Saisonsieg in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gefeiert. Die Mavericks gewannen daheim 103:93 gegen die Milwaukee Bucks.

Nowitzki siegt mit Dallas - Niederlage für Schröder
Larry W. Smith Nowitzki siegt mit Dallas - Niederlage für Schröder

Nowitzki gelangen dabei lediglich sieben Punkte, nur drei von 15 Würfen des deutschen Stars fanden ihr Ziel. Bester Schütze war Wesley Matthews mit 22 Punkten. Der ehemalige Bucks-Spieler Zaza Pachulia konnte mit 17 Punkten und 8 Rebounds ebenfalls überzeugen. Pachulia war im Sommer zu den Mavs transferiert worden und erwies sich als Glücksgriff. Dallas festigte mit dem Sieg Platz fünf in der Western Conference.

Dennis Schröder verlor mit den Atlanta Hawks 87:93 bei den Indiana Pacers. Der Nationalspieler erzielte in knapp zwölf Minuten Einsatzzeit vier Punkte. Nach zuletzt sechs Siegen kassierten die Hawks im Spitzenspiel der Eastern Conference ihre 13. Saisonniederlage.