Nowitzki verliert mit Dallas - 51 Punkte von Curry

Nach zuvor drei Siegen hat Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks wieder eine Niederlage in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA einstecken müssen. Dallas verlor 114:128 bei den Golden State Warriors, für die Stephen Curry 51 Punkte erzielte. Der Aufbauspieler traf dabei zehn Drei-Punkte-Würfe.

Nowitzki verliert mit Dallas - 51 Punkte von Curry
John G. Mabanglo Nowitzki verliert mit Dallas - 51 Punkte von Curry

Nowitzki gelangen 15 Zähler, allerdings war er mit nur vier von 15 Wurfversuchen aus dem Feld erfolgreich. Chandler Parsons war mit 24 Punkten bester Schütze für Dallas, Tyson Chandler erzielte 21 Punkte. Dallas hatte kurz nach der Halbzeit noch 66:60 geführt, kassierte aber allein im dritten Viertel 43 Punkte und ist in der Western Conference Sechster.

Dennis Schröder und die Atlanta Hawks gewannen daheim 105:96 gegen die Washington Wizards und führen die Ost-Hälfte der Liga weiter souverän an. Schröder erzielte in gut 18 Minuten Einsatzzeit zehn Punkte. Jeff Teague war mit 26 Punkten erfolgreichster Schütze für die Hawks, die am Montag nach zuvor 19 Siegen in Serie erstmals wieder eine Niederlage hatten hinnehmen müssen.