Nowitzki verliert mit Mavericks in Phoenix

Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks im Rennen um die Playoff-Plätze der NBA die zweite Niederlage in Serie kassiert. Bei den Phoenix Suns verlor das Team des deutschen Basketball-Superstars mit 92:98.

Nowitzki verliert mit Mavericks in Phoenix
Larry W. Smith Nowitzki verliert mit Mavericks in Phoenix

Nowitzki kam dabei nur auf elf Punkte, bester Werfer der Texaner war Chandler Parsons mit 19 Zählern. Erfolgreichster Korbjäger der Partie war Suns-Profi Eric Bledsoe, der auf 20 Punkte kam. Dallas holte zwar zwischenzeitlich einen 17-Punkte-Rückstand auf, verschenkte aber in der Schlussphase den möglichen Sieg. Nach der 27. Saisonniederlage sind die Mavericks Siebter im Westen der Nordamerika-Liga.