NRW-Innenminister Jäger stellt Bericht zu Kölner Mob vor

In einer Sondersitzung beschäftigt sich der Innenausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags heute mit den massenhaften Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln. Landesinnenminister Ralf Jäger (SPD) will einen Bericht zum Ablauf des Polizeieinsatzes vorstellen.

NRW-Innenminister Jäger stellt Bericht zu Kölner Mob vor
Monika Skolimowska NRW-Innenminister Jäger stellt Bericht zu Kölner Mob vor

In der Silvesternacht hatten sich nach Angaben der Polizei aus einer Menge von rund 1000 Männern kleinere Gruppen gelöst, die vor allem Frauen umzingelt, begrapscht und bestohlen haben sollen. CDU und FDP verlangen im Landtag Aufklärung, wie es dazu kommen konnte.

Am Freitag war Kölns Polizeipräsident Wolfgang Albers in den einstweiligen Ruhestand versetzt worden. Jäger hatte in einem Statement dazu Aufklärung der Ereignisse angekündigt.