NSU-Prozess geht weiter - Polizeibeamte als Zeugen

Vor dem Münchner Oberlandesgericht wird heute der NSU-Prozess fortgesetzt. Als Zeugen sind unter anderem zwei Ermittler aus Sachsen und vom Bundeskriminalamt geladen. Dem «Nationalsozialistischen Untergrund» werden zehn Morde und zwei Sprengstoffanschläge zur Last gelegt. Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe ist als Mittäterin bei allen Anschlägen angeklagt. Bis morgen muss das Gericht auch über einen Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter Manfred Götzl entscheiden, den Verteidiger am vergangenen Donnerstag gestellt hatten.