Nur 0:0 in Augsburg - Schalke-Rückstand auf Platz vier wächst

Im Rennen um einen Champions-League-Platz hat der FC Schalke 04 zwei wichtige Punkte abgegeben. Das Team von Roberto Di Matteo musste sich beim FC Augsburg mit einem 0:0 begnügen. Damit bleibt Schalke weiter auf Tabellenplatz fünf, hat nun aber schon acht Punkte Rückstand auf Platz vier, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt. Augsburg bleibt auf Platz sechs, der am Saisonende die Teilnahme an der Europa League bedeutet. Vor der Partie hatten Trainer Markus Weinzierl und Manager Stefan Reuter ihre Verträge verlängert.