Nur im äußersten Norden Regen

Heute ist es vor allem im Nordwesten und in Küstennähe stärker bewölkt mit etwas Regen am Nachmittag und Abend. Ansonsten ist es vielfach heiter, teils auch ganztägig neblig oder hochnebelartig bewölkt und trocken.

Nur im äußersten Norden Regen
Frank Rumpenhorst Nur im äußersten Norden Regen

In Nebelgebieten erwärmt sich die Luft auf Werte zwischen 0 und 4 Grad, sonst auf Werte zwischen 6 und 13 Grad, im Südwesten und Süden bei Sonne teils bis 15 Grad, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

Der Wind weht schwach bis mäßig, an der Küste auch frisch bis stark aus südwestlichen bis südlichen Richtungen.