Nur kurze Streikpause bei der Lufthansa

Beim Lufthansa-Arbeitskampf ist keine Lösung in Sicht: Nach dem zweitägigen Pilotenstreik müssen sich Passagiere auf der Langstrecke morgen erneut auf Behinderungen einstellen. Die Vereinigung Cockpit rief wieder zu einem Ausstand auf. Das Unternehmen reagierte mit «vollkommenem Unverständnis». Mit Spannung wird nun am Vormittag die Sitzung des Aufsichtsrats erwartet. Dabei soll über ein neues Konzept für eine eigene Billigfluggesellschaft beraten werden, von dem die Piloten Nachteile für sich erwarten.