Obama: EU vergrößert Einfluss Großbritanniens in der Welt

US-Präsident Barack Obama hat die Briten dazu aufgefordert, in der EU zu bleiben. Die Europäische Union verringere nicht den britischen Einfluss, sie vergrößere ihn, schrieb der US-Präsident in einem Gastbeitrag in der britischen Zeitung «The Telegraph».

Obama: EU vergrößert Einfluss Großbritanniens in der Welt
Hannah Mckay Obama: EU vergrößert Einfluss Großbritanniens in der Welt

Der Beitrag wurde nach Obamas Ankunft am Flughafen in London am späten Donnerstagabend veröffentlicht. «Die USA und die Welt brauchen weiterhin den verstärkten Einfluss Großbritanniens - auch innerhalb der EU», schrieb Obama.

Es sei einzig Sache der Briten, über einen Verbleib in der EU zu entscheiden, doch der Ausgang des Referendums am 23. Juni über einen Verbleib in der EU sei von großem Interesse für die Vereinigten Staaten.