Obama glaubt an vollständige Zerstörung der IS-Miliz

US-Präsident Barack Obama ist zuversichtlich, dass die IS-Miliz im Kampf gegen den Terror zerstört wird. «Wir werden das schaffen», betonte er heute am Rande des Ostasien-Gipfels in Malaysia vor der Presse. Niemand dürfe sich einschüchtern lassen. «Wir erliegen nicht der Angst», sagte Obama. Er beendete anschließend seine Reise, bei der er auch am G20-Gipfel in der Türkei und am Apec-Gipfel auf den Philippinen teilgenommen hatte.