Obama im Großeinsatz vor Syrien-Debatte im Kongress

Wenige Tage vor Beginn entscheidender Kongress-Abstimmungen ist US-Präsident Barack Obama im Großeinsatz. Er wirbt um Zustimmung zu seinem geplanten Militärschlag gegen Syrien. Dem Weißen Haus zufolge plant Obama morgen Interviews mit sechs Fernsehsendern, bevor er sich dann übermorgen Abend aus dem Oval Office an die Nation wenden wird. Medienberichten zufolge muss Obama derzeit befürchten, dass der Kongress eine Militäraktion gegen Syrien nicht billigen wird.