Obama in der Garküche: 6-Dollar-Dinner mit Anthony Bourdain

Flaschenbier statt Staatsbankett: US-Präsident Barack Obama hat während seines Besuchs im vietnamesischen Hanoi mit Starkoch und Autor Anthony Bourdain in einer Garküche zu Abend gegessen. «Niedrige Platikhocker, günstige, aber köstliche Nudeln, kaltes Bier aus Hanoi» überschrieb Bourdain das Bild auf seiner Facebookseite. Das auch vom Weißen Haus geteilte Bild Obamas, das ihn lässig im offenen weißen Hemd inmitten von Vietnamesen zeigt, verbreitete sich in Windeseile in sozialen Netzwerken.