Obama informiert Netanjahu über Fortgang der Iran-Gespräche

US-Präsident Barack Obama hat den israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu über den Fortgang der Genfer Atomgespräche mit dem Iran informiert. Obama unterstrich seine starke Verpflichtung, den Iran an einem Atomwaffenbesitz zu hindern», hieß es aus dem Weißen Haus. Netanjahu hatte zuvor sein tiefes Misstrauen gegenüber den iranischen Absichten bekräftigt und erklärt, Israel werde sich nicht durch eine mögliche Vereinbarung der internationalen Gemeinschaft mit dem Iran binden lassen.