Obama lädt im Haushaltsstreit zu Gesprächen

Die US-Bürger müssen sich auf einen wochenlangen Stillstand ihrer Verwaltung gefasst machen. Eventuell kann die Krise erst im Zuge der Debatte um die Erhöhung des Schuldenlimits Mitte Oktober gelöst werden. Bislang zeichnet sich zwischen Republikanern und Demokraten kein Kompromiss ab. Präsident Barack Obama lud noch für heute führende Kongressmitglieder zu Gesprächen ins Weiße Haus ein. Die USA haben seit gestern keinen gültigen Haushalt mehr. Weite Teile der öffentlichen Verwaltung wurden geschlossen.