Obama: Nehme Ratschläge zur Geheimdienstreform ernst

US-Präsident Barack Obama hat versichert, die Ratschläge seiner Expertengruppe zur Reform der Geheimdienstprogramme ernst zu nehmen. Er werde im Januar «definitive Aussagen» machen, inwiefern er die Empfehlungen des Gremiums umsetzen wolle, sagte Obama bei seiner letzten Pressekonferenz des Jahres. Obama meinte, dass die Datensammlung und Abhöraktionen des Geheimdienstes NSA bei Amerikanern und ausländischen Partnern zu einem Vertrauensverlust geführt hätten. Er sprach von «unnötigen Schaden» für die Geheimdienste und die Diplomatie.