Obama: «Nichts Neues» in Netanjahus Rede

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat nach Ansicht von US-Präsident Barack Obama keinen tragfähigen Vorschlag zum Umgang mit dem iranischen Atomprogramm gemacht. Soweit er das beurteilen könne, habe es nichts Neues gegeben, sagte Obama über Netanjahus Rede im US-Kongress. Dieser habe keinerlei brauchbare Alternative zum geplanten Abkommen angeboten, das Teheran vom Bau nuklearer Waffen abhalten solle. Weder Sanktionen noch militärische Schritte seien ähnlich geeignet, um dieses Ziel erreichen.