Obama redet zum kubanischen Volk und besucht Baseball-Spiel

US-Präsident Barack Obama will zum Abschluss seines historischen Kuba-Besuchs heute eine im dortigen Staatsfernsehen übertragene Rede an das kubanische Volk halten. Anschließend ist ein Treffen mit Vertretern der Zivilgesellschaft geplant - es wird damit gerechnet, dass der US-Präsident auch die Menschenrechtsverletzungen klar ansprechen wird - am Rande des Besuchs waren viele Dissidenten zeitweise festgenommen worden. Zum Abschluss will Obama noch ein Baseballspiel von Kubas Nationalmannschaft gegen die Tampa Bay Rays aus Florida besuchen.