Obama reist nach Dallas - George W. Bush begleitet ihn

US-Präsident Barack Obama wird heute nach Dallas reisen. Nach den Morden eines Heckenschützen an fünf Polizisten wird er dort bei einer überkonfessionellen Feier eine Ansprache halten. Begleitet wird Obama neben Vizepräsident Joe Biden auch von Ex-US-Präsident George W. Bush und dessen Frau Laura. Auch Bush wird eine kurze Rede halten. Die Stimmung in den USA ist nach den Anschlägen auf die Polizisten und den vorausgegangenen tödlichen Schüssen auf zwei Schwarze sehr aufgeheizt.