Obama und Castro telefonieren: Weitere Annäherung geplant

Vor dem Besuch von Papst Franziskus in beiden Ländern haben sich US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro für eine weitere Annäherung ausgesprochen. Castro habe in dem Telefonat die vollständige Aufhebung des seit fast 55 Jahren bestehenden US-Handelsembargos gegen den sozialistischen Karibikstaat gefordert, teilte das kubanische Außenministerium in Havanna mit. Es war das erste direkte Gespräch der beiden Staatschefs seit der historischen Begegnung beim Amerika-Gipfel in Panama im April. Als dritter Papst reist Franziskus heute zu einem Besuch nach Kuba.