Obama und Merkel sprechen über Russland-Sanktionen

US-Präsident Barack Obama und Kanzlerin Angela Merkel haben in einem Telefonat über die Sanktionen gegen Russland im Rahmen des Ukraine-Konflikts gesprochen. Diese dürften nicht gelockert werden, bevor Moskau die Bedingungen des Minsker Abkommens erfüllt habe, teilte das Weiße Haus mit. Merkel und Obama zeigten sich in dem Gespräch einig, dass dieses «vollständig und zügig» umgesetzt werden müsse. Beide sprachen auch darüber, dass die krisengeschüttelte Ukraine weiterhin finanziell unterstützt werden müsse.