Obama will vom Kongress umfassende Genehmigung für Krieg gegen IS

US-Präsident Barack Obama will sich offenbar vom US-Kongress eine weitreichende Genehmigung für den Krieg gegen die Terrormiliz IS einholen, die auch begrenzte Bodeneinsätze umfasst. Der Präsident wolle die Volksvertretung schriftlich um Zustimmung für einen auf drei Jahre beschränkten Einsatz bitten. Das berichteten «New York Times» und «Washington Post» unter Berufung auf informierte Kreise. Operationen gegen Kräfte, die mit dem IS verbunden sind, sollen demnach ebenfalls gebilligt werden. Vorgesehen seien auch «eingeschränkte Einsätze» von US-Spezialkampftruppen am Boden.