Obdachlose in San Diego im Schlaf angezündet?

Die Behörden im kalifornischen San Diego fahnden nach einem Unbekannten, der Obdachlose im Schlaf angegriffen und angezündet haben soll. Medienberichten zufolge sind in den vergangenen Tagen mindestens zwei Menschen bei solchen Attacken gestorben. Ein dritter ist schwer verletzt. CNN berichtet unter Berufung auf lokale Medien, alle Angriffe seien binnen 25 Stunden erfolgt. San Diego ist die zweitgrößte Stadt Kaliforniens und hat fast 1,3 Millionen Einwohner.