Obduktion der Babyleichen aus Bayern noch für Freitag geplant

Die in Bayern gefundenen Babyleichen sollen noch heute obduziert werden. Das sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberfranken. Die sterblichen Überreste von mehreren Säuglingen waren gestern in einem Anwesen in Wallenfels gefunden worden. Um wie viele Kinder es sich handelt und wie lange sie bereits tot sind, wollte die Polizei noch nicht sagen. «Ermittlungstaktische Erwägungen sprechen im Moment dagegen, die Informationen scheibchenweise herauszugeben», sagte der Sprecher. Damit bleibt auch weiterhin unklar, wer in dem Haus in Wallenfels wohnt.