OECD stellt internationalen Migrationsbericht vor

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung stellt heute ihren neuen Migrationsbericht vor. Die internationale Studie enthält Analysen zu jüngsten Wanderungsbewegungen und der Migrationspolitik in OECD-Ländern. Mit Blick auf Deutschland sind Angaben zu Umfang und Zusammensetzung der Zuwanderung angekündigt. OECD-Generalsekretär Ángel Gurría will sich auch mit der aktuellen Flüchtlingskrise befassen und Empfehlungen für eine bessere Integration von Migranten geben.