OECD: Wirtschaftswachstum in Deutschland gewinnt an Fahrt

Die Konjunkturexperten der OECD sehen die deutsche Wirtschaft nach den Exporteinbußen durch die Euro-Schuldenkrise wieder auf einem guten Weg. Angesichts der anziehenden Inlandsnachfrage gewinne das Wachstum an Fahrt, heißt es in ihrer Herbstprognose. 2013 erwartet die OECD einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 0,5 Prozent. Die Stimmung deutscher Finanzexperten hat sich im November weiter verbessert. Die ZEW-Konjunkturerwartungen stiegen verglichen mit Oktober um 1,8 Punkte auf 54,6 Zähler.