Ölpreisanstieg sorgt für Gewinne an US-Börsen

Nach einem holprigen Start haben die US-Börsen am Donnerstag wieder zugelegt. Auftrieb kam vor allem von den wieder deutlich anziehenden Ölpreisen. Der Leitindex Dow Jones ging mit einem Plus von 0,74 Prozent bei 15 882,68 Punkten aus dem Handel. Der stark schwankende Euro lag zur Schlussglocke an der Wall Street bei 1,0884 US-Dollar.