Ölpreise und Konjunkturdaten beflügeln US-Börse

Der Höhenflug der Ölpreise sowie positive Konjunkturdaten haben die US-Aktienindizes angetrieben. Der Leitindex Dow Jones schloss 0,62 Prozent höher auf 18 281 Punkten. Der Euro kostete zuletzt 1,1208 Dollar.